FAQ – Häufig gestellte Fragen

F.A.Q. Themen durchsuchen

Einführung

  • Wie kann ich mich auf den Workshop vorbereiten?
    Sie müssen sich nicht speziell auf den Workshop vorbereiten. Es wäre aber hilfreich, wenn Sie ein paar Informationen zur Verfügung hätten: Anzahl der Artikel im Artikelstamm, Anzahl Sendungen und Artikel pro Sendung, Besonderes Handling für bestimmte Artikel, Standorte. Alles weitere besprechen wir gemeinsam im Workshop.
  • Warum sollte ich einen Workshop mit storelogix machen?
    Sie möchten herausfinden, ob storelogix zu Ihrem Unternehmen passt. Dafür haben wir eine ganz einfache Vorgehensweise entwickelt, die vom TÜV Rheinland zertifiziert wurde. In einem eintägigen Workshop sprechen wir über Ihre logistischen Herausforderungen. Anhand einer von uns entwickelten Checkliste beleuchten wir Ihre logistischen Prozesse, die Besonderheiten Ihrer Produkte und Anforderungen. Gleichzeitig identifizieren wir das Optimierungspotenzial bei Ihren derzeitigen Abwicklungen, Personaleinsatz und KPIs. Der Workshop ist für Sie kostenlos und unverbindlich.
  • Wie lange dauert es, storelogix in meinem Lager einzuführen?
    Wir führen storelogix im Durchschnitt innerhalb von 6 Wochen bei unseren Kunden ein. Mit keinem anderen Anbieter erreichen Sie schneller Ihre Ziele.
  • Ist storelogix für meine Branche geeignet?
    Mit storelogix können Sie alle gängigen Lagerprozesse abbilden. Jede Warenbewegung vom Wareneingang über die Lagerhaltung bis zur Kommissionierung und Versandkontrolle lässt sich mit storelogix optimal steuern – vollkommen branchenunabhängig. Das produktive Arbeiten mit storelogix ist für Anwender aus verschiedensten Bereichen denkbar einfach. Egal ob als Logistikdienstleister oder als Unternehmen aus Handel oder Industrie, der leichte Umgang mit dem System gewährleistet eine maximale Qualität Ihrer Lagerprozesse und sichert die Verteilung der Ware auf die Abnehmer. storelogix kann für Sie bei Bedarf beliebig viele Läger mit beliebig vielen Mandanten verwalten. Die integrierte vollautomatische Bestandsführung erlaubt eine permanente Inventur. Auch für den Einsatz im Lebensmittellager und überall dort, wo umfangreiche gesetzliche Anforderungen beachtet werden müssen, ist storelogix eine ideale Lösung. storelogix bietet ein breites Spektrum an Funktionen: Das System verfügt über eine echte Chargenrückverfolgung, unterstützt Sie bei der Prüfung HACCP-relevanter Kriterien, regelt die Bestandsprüfung nach Mindesthaltbarkeitsdatum oder Charge und ist in der Lage, unzählige weitere Parameter zu überwachen. Besonders bei komplexen Kommissionieraufgaben gewährleistet storelogix eine hohe Produktivität durch aktive Unterstützung Ihrer Mitarbeiter. Ein weiteres hochentwickeltes Features ist die beleglose Kommissionierung mit storelogix. Starten Sie mit unserem kostenfreien Workshop und erfahren Sie mehr zur Optimierung Ihrer Lagerprozesse mit storelogix.

Lagerprozesse

  • Kann ich mit mobilen Geräten kommissionieren?
    Mit storelogix werden Ihre Kommissionierer mittels Mobilen Geräten (MDE) sicher Schritt für Schritt wegeoptimiert durch die Kommissionierung geführt. Der Kommissionierer erhält genaue Anweisungen für Laufwege, Picks und Scanning der Ware oder Ladungsträger. So reduzieren Sie Kommissionierfehler und verbessern Ihre Lieferqualität.

Lizenzierung

  • Was kostet storelogix
    storelogix kostet 490 Euro pro User und Monat (10 User min.). Darin ist enthalten:
    • Lizenz für storelogix
    • Alle Features von storelogix, auch alle zukünftigen Features
    • Full Service: Beratung, Hotline, Anpassungen
    • Einführung von storelogix in Ihrem Unternehmen
    • Permanente Anpassung von storelogix an Ihre Prozesse, heute und in der Zukunft
    • Entwicklung der Schnittstellen zu Ihren bestehenden Systemen (ERP, Shop), heute und in der Zukunft
    • Betrieb von storelogix in unsren hochverfügbaren Rechenzentren
    • Sämtliche Windows Lizenzen in unserem Rechenzentrum
    storelogix ist Ihre Full-Service-Lösung für einen festen Preis pro User und Monat. Sie müssen keine Lizenzen oder Server kaufen und auch keinen zusätzlichen Wartungsvertrag abschließen. Die Abrechnung storelogix basiert auf einer Mindestanzahl Usern. Die User sind sogenannte Concurrent User. Das bedeutet, Sie können in storelogix beliebig viele User anlegen und mit bestimmten Rechten ausstatten. Wenn Sie 10 User lizenzieren, können gleichzeitig 10 User im System arbeiten. Dies ist völlig unabhängig davon, mit welchem Gerät oder an welchem Standort die User arbeiten (PC, Home-Office, mobil). Falls Sie also beispielsweise im Mehrschichtbetrieb arbeiten, können Sie in der Frühschicht, Spätschicht oder Nachtschicht jeweils mit 10 Usern arbeiten, müssen also nicht 30 User lizenzieren, sondern nur 10. Wenn Sie zusätzliche User benötigen, können Sie diese einfach mit einem Anruf bei unserer Hotline anfordern. Die User werden  noch am gleichen Tag freigeschaltet und erscheinen dann auf der Rechnung für den Folgemonat. Genau so einfach können Sie User wieder abmelden (bis zur Mindestanzahl), auf der Rechnung für den Folgemonat werden diese dann nicht mehr aufgeführt.
  • Ab wievielen Usern kann ich storelogix nutzen?
    storelogix können Sie ab 10 Usern nutzen. Unsere größten Kunden arbeiten mit mehreren hundert Usern an unterschiedlichen Standorten.

Technik

  • Wie funktioniert das mit den Schnittstellen?
    Offene Schnittstellen sind entscheidend für die Anbindung bestehender Systeme an storelogix. Im Lager spielen sie eine wichtige Rolle für die effiziente Organisation Ihrer gesamten Logistikkette. Ohne großen Aufwand verbinden wir storelogix mit Hilfe standardisierter Schnittstellenmodule an nahezu alle Systeme, z. B. mit beliebigen Warenwirtschaftssysteme oder einer Speditionssoftware. Auch die Anbindung von mobilen Endgeräten, z. B. für die WLAN-Kommissionierung zur Staplerführung, oder von kompletten Voice-Picking-Systemen ist mit storelogix problemlos möglich. storelogix beherrscht alle gängigen Schnittstellenarten und Standards wie z. B. EDI, XML, CSV oder SAP. Bei Ihren individuellen Anforderungen unterstützt Sie außerdem unsere erfahrene Softwareentwicklung. Mit storelogix steht der nahtlosen Integration der Lagerverwaltung in Ihre Unternehmensumgebung nichts mehr im Wege.   Die Entwicklung und Implementierung Ihrer Schnittstellen ist im storelogix Preis enthalten. Auch wenn Sie Ihr Shop-System oder Ihr ERP System wechseln, passen wir die Schnittstellen kostenlos an.