Neue Features

Neue Features

In unserem WMS storelogix entwickeln wir ständig neue Features, um Prozesse unserer Kunden zu optimieren oder anzupassen. Dies gehört bei uns zum Service und ist natürlich kostenlos.

In den letzten Wochen haben wir folgende Anwendungen neu für unsere Kunden implementiert:

Erfassung von Lagerhilfsmitteln

Mit diesem Feature können Sie Ihre Lagerhilfsmittel verwalten. Zu jedem Zeitpunkt haben Sie mit storelogix einen Überblick über alle Kisten und Behälter, die für die Belieferung der Kunden benötigt werden. Ganz einfach werden die Paletten- und Behälternummern erfasst und dem jeweiligen Kunden zugeordnet. Wenn ein Lagerhilfsmittel aus dem Lager entfernt oder wieder eingelagert wird, registriert storelogix das in einem Extra-Konto. So wissen Sie immer, wo sich Ihre Ladehilfsmittel befinden. Digital geht das wesentlich schneller und übersichtlicher. Außerdem sparen Sie enorm an Kosten, da es nicht mehr passieren kann, dass Ihnen die Lagerhilfsmittel ausgehen.

Wegeoptimierung bei Pick und Pack

Wir haben die Kommissionierplanung weiter verfeinert und die Wege beim Pick und Pack optimiert. Einer unserer Kunden lagert Waren in Corletten und kann mit demneuen Feature effizienter arbeiten, weil die Kommissionierer so geleitet werden, dass die Wege kürzer sind und die Corletten in erster Linie leer werden. So verkürzt sich zum einen die Kommissionierzeit und auch der benötigte Lagerplatz für die Corletten wird besser genutzt.

Mastern

Ein anderer Kunde hatte die neue Anforderung, dass er Masterpakete mit den entsprechenden Master-NVE-Aufklebern versehen muss. Um Paletten platz- und zeitsparend transportieren zu können, werden sie übereinandergestapelt und bei sortenreinen Paletten durch jeweils einen Ladungsträger getrennt. Jede einzelne Palette hat dabei einen eigenen NVE-Aufkleber. Zeitsparender ist es aber, wenn man hierfür einen Master-NVE-Aufkleber mit allen Informationen erzeugen kann. Mit storelogix kann diese Anforderung nun problemlos erfüllt werden.